züruck

BLUEBOX Forum/Diskurs: Mono-Kultur

Vom 13. Juli bis 13. Juli 2006
 
Künstler: Matias Faldbakken

Präsentation Kunstmagazin, Lesung, Ausstellung

Künstler:
Matias Faldbakken: UPPING THE ANTI

mono.klub #07
   Ausstellung von Matias Faldbakken
   Lesung aus MACHT UND REBEL mit Claus Worenski
   Gespräch mit Matias Faldbakken und Ole Wagner

“The biggest problem you can have is of course being mainstream: being white, male and heterosexual.”

Matias Faldbakken, geboren 1973, lebt und arbeitet als Künstler und Schriftsteller in Oslo. Sohn des berühmten norwegischen Autors Knut Faldbakken, veröffentlichte er zwei Romane, THE COCKA HOLA COMPANY und MACHT UND REBEL, als Teil der Trilogie SKANDINAVISCHE MISANTHROPIE unter dem Pseudonym Abo Rasul. Gespickt mit ätzendem Humor und zielgerichteten Hieben unterhalb der Gürtellinie, sorgten seine Bücher sofort für gehörigen Aufruhr in Norwegen. Seine Protagonisten kämpfen mit Erscheinungen des 21. Jahrhunderts wie der ‘coffee-tableization of everything’ oder dem ‘survival of the hippest’ sowie einer ungesunden Portion an Hass für ihr gesamtes Umfeld. Doch obwohl die Bücher als harsche Toleranzproben für Kulturschaffende gedacht waren, wurden sie mehr als überschwenglich vom Publikum angenommen und gefeiert.